Netzzugang

Marktgebiet:

Hier finden Sie umfassende Informationen für das Netzzugangs- und  Kapazitätsmanagement in den Verteilergebieten.

Die Kapazität wird von der AGGM im Netzzugangs- und Kapazitätsmanagement nicht diskriminierend vergeben. Die AGGM erhält für Ein- / Ausspeisepunkte in den Verteilernetzen über den jeweiligen Netzbetreiber Netzzugangsanträge von Endkunden, Speicher - und Erdgasproduzenten. An Grenzübergabepunkten im Verteilergebiet Ost können Netzkunden im Marktpartnerportal Kapazitätsbuchungen online durchführen.

Die aktuelle Buchungssituation an den Grenzübergabepunkten finden sie hier

Bei der Beurteilung von Netzzugangsanträgen zieht die AGGM die gleichen Daten und Verfahren heran, welche sie auch bei der Beurteilung der Kapazitätssituationen im Rahmen der Erstellung der Langfristigen Planung verwendet.